Quinoa-Gemüse-Bowl mit Avocado

Quinoa-Gemüse-Bowl mit Avocado

Katharina Zeitelhack

von

Diese Quinoa-Gemüse-Bowl ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch perfekt, um deinen Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Vollgepackt mit nährstoffreichen Zutaten, bietet dieses Rezept eine ausgewogene Mahlzeit für den ganzen Tag.

Warum ist das Rezept gut für den Blutzuckerspiegel:

Quinoa hat einen niedrigen glykämischen Index und ist reich an Ballaststoffen und Proteinen, was hilft, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Avocado liefert gesunde Fette, die die Aufnahme von Zucker verlangsamen.

Zutaten:

1 Tasse Quinoa

2 Tassen Wasser

1 Avocado, gewürfelt

1 rote Paprika, gewürfelt

1 Gurke, gewürfelt

1 Karotte, gerieben

1 Handvoll Babyspinat

2 EL Olivenöl

Saft einer halben Zitrone

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 TL Sesamsamen

 

Zubereitung:

1. Quinoa zubereiten:

Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser gründlich abspülen, um die Bitterstoffe zu entfernen.

In einem mittelgroßen Topf 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen.

Die abgetropfte Quinoa hinzufügen und die Hitze reduzieren. Zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser vollständig absorbiert ist und die Quinoa weich ist.

Den Topf vom Herd nehmen und die Quinoa mit einer Gabel auflockern. Abkühlen lassen.

2. Gemüse vorbereiten:

Avocado: Die Avocado längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben. In kleine Würfel schneiden.

Paprika: Die Paprika längs halbieren, die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden.

Gurke: Die Gurke waschen, der Länge nach halbieren und in kleine Würfel schneiden.

Karotte: Die Karotte schälen und mit einer Reibe grob raspeln.

Babyspinat: Den Babyspinat gründlich waschen und abtropfen lassen.

3. Dressing zubereiten:

In einer kleinen Schüssel 2 EL Olivenöl, den Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer nach Geschmack vermengen.

4. Bowl zusammenstellen:

In einer großen Schüssel die abgekühlte Quinoa, Avocado, Paprika, Gurke, Karotte und den Babyspinat zusammengeben.

Das vorbereitete Dressing über die Quinoa-Gemüse-Mischung gießen und alles gut vermengen, bis die Zutaten gleichmäßig mit dem Dressing überzogen sind.

Mit 1 TL Sesamsamen bestreuen und sofort servieren.

 

Variationen:

Füge gegrilltes Hähnchen oder Tofu für zusätzliche Proteine hinzu.

Ersetze die Paprika durch Kirschtomaten oder Brokkoliröschen.